Kraftvolle Ruhe. Inspirierender Ort.

Schloss Ernegg ist ein Ort, wo Geschichte und Natur zum Erlebnis werden. Einprägsam und herzlich. Und das seit 1656. Schon damals wusste die Familie Auersperg diesen besonderen Ort zu schätzen.

2017 ist dem noch immer so. Weiter im Familienbesitz geführt und bewohnt steht das romantische Schloss jedoch allen offen. Allen? Ja Allen.

Aber ganz besonders wohl fühlen werden sich Entdecker ohne Uhr, romantische Denker und philosophierende Ästheten. Ob im Rahmen von zweisamen Momenten, glanzvollen Festen und Hochzeiten, einprägsamen Firmenevents oder inspirierenden Seminaren.

Schlafen im Schloss bedeutet Geschichte erleben: Das Schloss verfügt über 50 Betten mit zirka 30 Zusatzbetten. Allesamt in Suiten und Doppelzimmern aufgeteilt, die Ihnen Geschichten erzählen würden. Wenn sie nur sprechen könnten. Aber sie werden es sehen. Und spüren.

Die komfortablen und großzügig ausgestatteten Räume sind individuell mit Antiquitäten, Familienportraits und Andenken aus vergangenen Tagen eingerichtet. Das Schloss hat im Laufe der Zeit sein ursprüngliches Flair behalten und verzaubert durch seine Atmosphäre. Schloss Ernegg liegt idyllisch zwischen zwei Golfplätzen, direkt an der Erlauf und inmitten des naturbelassenen Mostviertels.

Stammbaum

Geschichte

Das Schloss in Bildern

Wohnen im Schloss